Renault Group setzt AirSeT-Ausrüstung von Schneider Electric ein, um das Treibhausgas SF6 aus seiner Mittelspannungsschaltanlage im Werk Flins zu eliminieren

Renault Group setzt AirSeT-Ausrüstung von Schneider Electric ein, um das Treibhausgas SF6 aus seiner Mittelspannungsschaltanlage im Werk Flins zu eliminieren

  • Die Renault Group setzt grüne und digitale AirSeT-Technologie ein, die das Treibhausgas SF6 in Mittelspannungsschaltanlagen eliminiert
  • Die digitalen Fähigkeiten von AirSeT erhöhen auch die Cybersicherheit, die Zuverlässigkeit der Stromversorgung und optimieren die Wartung

(PRESSEMITTEILUNG) RUEIL-MALMAISON, 5-Dec-2022 — /EuropaWire/ — Schneider Electric (EPA: SU), ein weltweit führender Anbieter von Energiemanagement, digitaler Transformation und Automatisierung, der in mehr als 100 Ländern tätig ist, hat dies bekannt gegeben Die AirSeT-Technologie wird von der Renault Group, einem französischen multinationalen Automobilhersteller, zur Beseitigung des Treibhausgases SF6 aus der Mittelspannungsschaltanlage des Automobilherstellers in seinem Werk in Flins eingesetzt.

AirSeT-Schaltanlagen ohne Treibhausgase unterstützen die Kreislaufwirtschaftsziele der Renault-Gruppe

Die Renault Group strebt bis 2030 eine negative CO2-Bilanz in Refactory an und will in Europa bis 2040 vollständig CO2-neutral werden. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt die Gruppe innovative Lösungen ein Eliminierung des Treibhausgases SF6 aus seiner Mittelspannungsschaltanlage im Werk Flins unter Verwendung von Schneider Electrics SM AirSeTTM MS-Schaltanlage. Diese nachhaltige MS-Ausrüstung verwendet Reinluft- und Vakuumunterbrechungstechnologie anstelle von Schwefelhexafluorid (SF6).

SF6 wird häufig in elektrischen Verteilungsanlagen verwendet, ist jedoch 25.200-mal stärker als Kohlendioxid (CO2), wenn es um das Treibhauspotenzial (GWP) geht. SF6 wird zunehmend Gegenstand von klimaorientierten Vorschriften und Bemühungen. Es wurde im Kyoto-Protokoll aufgeführt, einem internationalen Vertrag, der die UN-Vertragsparteien zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen verpflichtet.

Grün und digital von Natur aus

Die Eliminierung von SF6 und dessen Ersatz durch reine Luft bietet den unmittelbaren Vorteil, dass ein starkes Treibhausgas aus der Gleichung (Scope 4) entfernt wird, aber es vereinfacht auch die Installation, Demontage und das Recycling von Geräten und senkt gleichzeitig die Kosten. Das verstärkte Design von SM AirSeT wurde unter Berücksichtigung der Zirkularität entwickelt und in Kombination mit digitalen Funktionen verwendet, um die Lebensdauer der Schaltanlage um über 30 % zu verlängern.

Die vernetzten, digitalen Fähigkeiten der Lösung adressieren auch die umfassenderen Anliegen von Refactory:

  • Cybersicherheit
  • Energiezuverlässigkeit
  • Wartung

AirSeT bietet eine Lösung für diese drei Probleme. Die MS-Schaltanlage ist cybersicher und verfügt über integrierte intelligente Sensoren, die rund um die Uhr Konnektivität bieten. Dadurch kann die Renault Group den Betrieb der MS-Schaltanlagen der Refactory für eine zustandsorientierte Wartung und erhöhte Sicherheit aus der Ferne überwachen. Die Daten der Sensoren werden in die lokalen Feldtools/Apps von Refactory und in ausgefeilte Analysetools eingespeist, wie sie beispielsweise von der robusten EcoStruxure-Architektur und -Plattform von Schneider Electric angeboten werden.

Die gesamte Palette der digital nativen Funktionen erschließt den Wert von Daten für optimierten Betrieb und Wartung.

Die AirSeT-Technologie ist für sekundäre elektrische Verteilungsmärkte konzipiert, wie z. B. industrielle und kommerzielle Gebäudeanwendungen und Versorgungsunternehmen. Diese Sektoren stehen zunehmend vor der Herausforderung, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, um Klimaschutzmaßnahmen zu unterstützen und die Energiewende zu beschleunigen.

„Im Kampf gegen den Klimawandel ist die Abkehr von F-Gasen unerlässlich, um die Dekarbonisierung zu beschleunigen“, kommentierte Frederic Godemel, Executive Vice President of Power Systems bei Schneider Electric.  „Bei grüner Energie geht es um viel mehr als die Erzeugung erneuerbarer Energie und effizienten Energieverbrauch. SM AirSeT passt in den entscheidenden Zwischenraum, in dem erhebliche Umweltverbesserungen vorgenommen werden müssen.“

Schneider Electric ist Vorreiter bei umweltverträglichen MS-Schaltanlagenlösungen

Wie die Renault Group hat sich auch Schneider Electric intensiv darauf konzentriert, Möglichkeiten zur Steigerung der Nachhaltigkeit zu finden. Schneider Electric hat bei der Umstellung auf SF6-freie MS-Technologie Pionierarbeit geleistet und Gas durch reine Luft ersetzt. SM AirSeT wurde 2021 kommerziell eingeführt und hat mehrere Auszeichnungen und Anerkennungen als Wegbereiter der grünen und effizienten Energiewende erhalten. Dazu gehören die Industrial Energy Efficiency Award auf der Hannover Messe, dem Top 10 Innovations Award vom Innovation for Cool Earth Forum und ein iF Design Award. Darüber hinaus wird das Projekt des Unternehmens mit E.ON  in Schweden gewann den enerTIC Award für Smart Grid. Die AirSeT-Technologie wurde kürzlich auch bei der Energy Mastering Awards 2022 und anerkannt vom International Carbon Handprint Award auf der Climate Week NYC.

Die Technologie wurde von Kunden wie GreenAlp in Frankreich, EEC Engie in Neukaledonien und Azienda Trasporti Milanesi in Italien.

Schneider Electric verpflichtet sich, SF6 schrittweise aus seinen Produkten zu entfernen. Es baut systematisch ein vollständiges Portfolio umweltfreundlicher Alternativen zu seinen SF6-basierten Mittelspannungsanlagen auf, mit neuen umweltfreundlichen Angeboten für mehr industrielle Anwendungen, einschließlich stromintensiver Industrien. Durch diese Maßnahme vermeidet das Unternehmen jährlich umgerechnet rund 4 Millionen Tonnen CO2-Emissionen.

Die F&E-Pilotprojektreihe von Schneider Electric wird vom Life-Programm der EU kofinanziert

Über Schneider Electric
Schneiders Ziel ist es, alle zu befähigen, das Beste aus unserer Energie und unseren Ressourcen zu machen, um Fortschritt und Nachhaltigkeit für alle zu verbinden. Wir nennen das Life Is On.

Unsere Mission ist es, Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz zu sein.

Wir treiben die digitale Transformation voran, indem wir weltweit führende Prozess- und Energietechnologien integrieren, Produkte, Steuerungen, Software und Dienstleistungen vom Endpunkt bis zur Cloud über den gesamten Lebenszyklus hinweg verbinden und ein integriertes Unternehmensmanagement für Haushalte, Gebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien ermöglichen.

Wir sind das lokalste der globalen Unternehmen. Wir sind Verfechter offener Standards und partnerschaftlicher Ökosysteme, die sich leidenschaftlich für unsere gemeinsamen Werte „Meiningful Purpose“, „Inclusive“ und „Empowered“ einsetzen.

www.se.com

Schneider Electric Media Relations – E mail: Global.pr@se.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die deutsche Version dieser Pressemitteilung ist eine Übersetzung der Original-Pressemitteilung, die in englischer Sprache verfasst ist, und dient nur zu Informationszwecken. Im Falle einer Abweichung ist die englische Version dieser Pressemitteilung maßgebend.

SOURCE: Schneider Electric

MORE ON SCHNEIDER ELECTRIC, RENAULT, ETC.:

EDITOR'S PICK:

Comments are closed.