Ernst & Young LLP (EY US) und OMP, ein in Belgien ansässiger führender Anbieter von Supply-Chain-Planungslösungen, bilden eine strategische Allianz

Ernst & Young LLP (EY US) und OMP, ein in Belgien ansässiger führender Anbieter von Supply-Chain-Planungslösungen, bilden eine strategische Allianz

  • Alliance unterstützt eine umfassende Wertstromplanung für Organisationen
  • Hilft Kunden bei der Planungsorganisation durch Implementierungsfunktionen der OMP-Plattform
  • Stärkt gemeinsame Innovation und kontinuierliche Prozessverbesserungen für Kunden

(PRESSEMITTEILUNG) LONDON, 11-Jul-2022 — /EuropaWire/ — EY, ein multinationales Unternehmen für professionelle Dienstleistungen, hat den Abschluss einer neuen strategischen Allianz bekannt gegeben wurde zwischen OMP, einem anerkannten Marktführer in der Entwicklung von Supply-Chain-Planungslösungen, und Ernst & Young LLP (EY US). Ziel der Partnerschaft ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, Transformationen in der Lieferkette zu beschleunigen und Risiken zu mindern, neue Fähigkeiten in der Organisationsplanung freizusetzen, Planer weiterzubilden und neue Betriebsmodelle aufzubauen. Die Allianz wird auch auf dem Heimatmarkt von OMP, Belgien, aktiv sein, wobei eine weitere globale Expansion bereits geplant ist.

Die EY-OMP-Allianz bietet Kunden die Möglichkeit, ihre Lieferkettenplanung für alle Prozesse zu erweitern, von der integrierten Geschäftsplanung bis zur Terminplanung. Dies trägt dazu bei, dem Bedarf der Lieferanten nach größerer Transparenz und Flexibilität bei der Planung der Lieferkette gerecht zu werden, was eine proaktive Entscheidungsfindung und damit bessere Geschäftsergebnisse ermöglicht. Die Bildung dieser Allianz erweitert die mehrjährige gemeinsame Erfahrung der EY-Teams und OMP bei der gemeinsamen Bereitstellung erfolgreicher Transformationen der globalen Lieferkettenplanung.

Die Erfolgsbilanz von OMP bei der Bereitstellung innovativer Supply-Chain-Implementierungen in Kombination mit den Stärken der EY-Organisation in Bezug auf Beratungskapazitäten wird Möglichkeiten bieten, das gemeinsame Angebot zu skalieren, eine größere Präsenz in aufstrebenden Regionen aufzubauen und die Planungsfähigkeiten der Kunden zu verbessern. Durch gemeinsame Bereitstellung über erfolgreiche globale Transformationen bringt die EY-OMP-Allianz Vorlagen, Beschleuniger und Co-Innovationen, um Kunden dabei zu helfen, schneller voranzukommen und den Wert ihrer Bereitstellungen früher zu realisieren.

Michael Dobslaw, EY Global OMP Alliance Leader, sagt:

„Die EY-Organisation ist führend in der Zusammenarbeit mit OMP, um erfolgreiche globale Planungstransformationen bereitzustellen. Diese Allianz wird dazu beitragen, das Wachstum und die Fähigkeiten unserer OMP-Praxis zu beschleunigen und zu unterstützen, und unseren Kunden weiterhin dabei helfen, die umfassenden Planungskapazitäten zu stärken, die zur Bewältigung der heutigen geschäftlichen Herausforderungen erforderlich sind.“

Philip Vervloesem, Senior Vice President bei OMP USA, sagt:

„Die Stärke dieser Allianz liegt in den komplementären Fähigkeiten, die sowohl OMP als auch die EY-Organisation teilen, einschließlich eng aufeinander abgestimmter Werte und fundierter Branchenkenntnisse. Dies wird dazu beitragen, äußerst erfolgreiche und komplexe Programme voranzutreiben, die sich auf die ganze Welt erstrecken.“

Weitere Informationen finden Sie unter ey.com/alliances.

-ende-

Über EY
EY existiert, um eine bessere Arbeitswelt zu schaffen und dazu beizutragen, langfristigen Wert für Kunden, Menschen und die Gesellschaft zu schaffen und Vertrauen in die Kapitalmärkte aufzubauen.

Unterstützt durch Daten und Technologie bieten verschiedene EY-Teams in über 150 Ländern Vertrauen durch Sicherheit und helfen Kunden bei Wachstum, Transformation und Betrieb.

In den Bereichen Versicherung, Beratung, Recht, Strategie, Steuern und Transaktionen stellen EY-Teams bessere Fragen, um neue Antworten auf die komplexen Probleme zu finden, mit denen unsere Welt heute konfrontiert ist.

EY bezieht sich auf die globale Organisation und kann sich auf eine oder mehrere der Mitgliedsfirmen von Ernst & Young Global Limited, von denen jede eine separate juristische Person ist. Ernst & Young Global Limited, eine britische Gesellschaft mit beschränkter Haftung, erbringt keine Dienstleistungen für Kunden. Informationen darüber, wie EY personenbezogene Daten erhebt und verwendet, und eine Beschreibung der Rechte, die Einzelpersonen gemäß den Datenschutzgesetzen haben, sind unter ey.com/privacy verfügbar. EY-Mitgliedsfirmen üben kein Recht aus, wenn dies durch lokale Gesetze verboten ist. Weitere Informationen über unsere Organisation finden Sie unter ey.com.

Diese Pressemitteilung wurde von EYGM Limited herausgegeben, einem Mitglied der globalen EY-Organisation, die ebenfalls keine Dienstleistungen für Kunden erbringt.

Über OMP
OMP hilft Unternehmen, die mit komplexen Planungsherausforderungen konfrontiert sind, sich zu übertreffen, zu wachsen und zu gedeihen, indem es die beste digitalisierte Supply-Chain-Planungslösung auf dem Markt anbietet. Hunderte von Kunden in einer Vielzahl von Branchen – von Konsumgütern, Biowissenschaften, Chemikalien, Metallen, Papier und Verpackungen – profitieren von OMPs einzigartigem Unison Planning™-Konzept. Weitere Informationen unter https://omp.com/

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die deutsche Version dieser Pressemitteilung ist eine Übersetzung der Original-Pressemitteilung, die in englischer Sprache verfasst ist, und dient nur zu Informationszwecken. Im Falle einer Abweichung ist die englische Version dieser Pressemitteilung maßgebend.

PRESSEKONTAKT:

Jennifer Noel
Assistant Director,
Media Relations and Social Media,
Ernst & Young LLP

SOURCE: Ernst & Young Global Limited

MORE ON ERNST & YOUNG, ETC.:

EDITOR'S PICK:

Comments are closed.