Enels Innovations- und Digitalsparte Enel X arbeitet mit Arrival Ltd, einem Hersteller von gerechten Elektrofahrzeugen, zusammen, um einen emissionsfreien Elektrobus mit Batterie in Italien zu testen

Enels Innovations- und Digitalsparte Enel X arbeitet mit Arrival Ltd, einem Hersteller von gerechten Elektrofahrzeugen, zusammen, um einen emissionsfreien Elektrobus mit Batterie in Italien zu testen

(PRESSEMITTEILUNG) ROME/ LONDON, 17-Jun-2022 — /EuropaWire/ — Enel S.p.A. (BIT: ENEL), ein italienischer multinationaler Hersteller und Vertreiber von Elektrizität und Gas, hat bekannt gegeben, dass Enel X, sein Innovations- und Digitalzweig, mit Arrival (NASDAQ: ARVL), dem Pionier einer einzigartigen neuen Methode zur Konstruktion und Produktion von gerechten Elektrofahrzeugen (EVs) durch lokale Mikrofabriken, im Hinblick auf die Elektrifizierung zusammenarbeiten wird des öffentlichen Verkehrs weltweit. Zu diesem Zweck werden die beiden Unternehmen in Italien Tests mit einem emissionsfreien Batterie-Elektrobus durchführen, mit dem Ziel, das Wachstum des elektrifizierten öffentlichen Verkehrs weltweit durch immer leistungsfähigere und wettbewerbsfähigere Lösungen zu fördern. Die geplanten Tests werden von Enel X auf Basis einer eigens entwickelten Analysematrix durchgeführt, um alle Hauptmerkmale des Arrival-Busses zu betrachten. Die Tests werden in Italien auf der Rennstrecke von Vallelunga durchgeführt, wo auch die fortschrittlichen Ladedienste und -lösungen von Enel X Way zum Laden der Fahrzeuge eingesetzt werden. Der Erfolg dieser Tests wird ein wichtiger Baustein für Enel sein, um den Arrival Bus in sein Portfolio globaler Elektrifizierungslösungen aufzunehmen.

„Die Partnerschaft mit Arrival ist ein weiterer wichtiger Schritt, um unsere Ziele der weltweiten Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs zu erreichen. Öffentliche Verkehrsbetriebe stehen vor großen Herausforderungen, wenn es darum geht, Städte intelligenter und nachhaltiger zu machen, und indem wir unsere Lösungen für den öffentlichen Verkehr zusammen mit unserer langjährigen globalen Erfahrung anbieten, können wir wollen wir solide unterstützen, um dies zu verwirklichen”, sagte Francesco Venturini, CEO von Enel X. “Ankunftsbusse sehen sehr vielversprechend aus. Sie sind ein technologisch fortschrittliches Transportmittel, das, wenn es in unseren Wert integriert wird bieten, können Betreibern und Endbenutzern möglicherweise das bestmögliche Kundenerlebnis bieten.”

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Enel X und Enel X Way, um Busbetreiber und Städte auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen, den Übergang zu Elektrofahrzeugen zu beschleunigen und sauberere Luft in unsere Städte zu bringen“, sagte Avinash Rugoobur , Ankunftspräsident. „Unser Elektrobus zielt darauf ab, neue Maßstäbe für das Fahrgasterlebnis zu setzen und gleichzeitig die Kosten für die Betreiber zu senken. Indem wir unsere Fahrzeuge in lokalen Mikrofabriken herstellen, fördern wir einen globalen grünen Übergang, der fair ist, Arbeitsplätze für lokale Gemeinschaften schafft, lokale Lieferanten nutzt und baut Fahrzeuge, die für lokale Märkte entwickelt wurden.”

Die Partnerschaft wird Enel X in die Lage versetzen, sein Angebot für öffentliche Verkehrsbetriebe weltweit zu stärken und damit einen wichtigen Schub zu geben, um das Ziel von Enel zu erreichen, bis 2030 mehr als 20.000 Elektrobusse im Einsatz zu haben. Heute ist Enel X der weltweit größte Anbieter von E-Bus-Lösungen außerhalb Chinas . Das Unternehmen betreibt derzeit weltweit mehr als 3.200 E-Busse. Die E-Bus-Lösung von Enel X ist modular und an die spezifischen Bedürfnisse des Kunden anpassbar und wird über verschiedene Geschäftsmodelle angeboten, die unter anderem Leasingoptionen umfassen. Es umfasst eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen, einschließlich eines kompletten End-to-End-Turnkey-Service (“e-Bus as a Service”). Die schlüsselfertige Komplettlösung kann umfassen: umfassende Designunterstützung, Fahrzeuge, Finanzierungsoptionen, Batterieleasing (“Battery as a Service”), kundenspezifische Managementsystemplattformen (einschließlich intern entwickelter intelligenter Ladesoftware), Ladeinfrastrukturlösungen von Enel X Way , Depotbau, Erneuerbare Energien, Virtuelle Kraftwerksintegration, einschließlich Demand-Response-Systemen und Smart Mobility Services.

Arrival hat kürzlich einen wichtigen Meilenstein bei der EU-Zertifizierung erreicht und die europäische Zulassung für vollständige Fahrzeuge (EUWVTA) erhalten, was einen entscheidenden Schritt in Richtung Arrival-Busse darstellt, die Passagiere auf öffentlichen Straßen in Großbritannien und Europa befördern. Die Nachfrage nach emissionsfreier Technologie wächst weltweit, angetrieben von Verbrauchern, Regierungen und Investoren. Das Unternehmen möchte einen grünen Wandel vorantreiben und seine Städte zu lebenswerteren Orten machen, indem es wirklich nachhaltige und gerechte Mobilitätsökosysteme entwickelt und saubere Luft für Gemeinden auf der ganzen Welt schafft.

Enel X Global Retail ist der globale Geschäftsbereich der Enel Group, der Dienstleistungen anbietet, um Innovationen zu beschleunigen und die Energiewende voranzutreiben. Enel X Global Retail ist weltweit führend im Bereich fortschrittlicher Energielösungen und verwaltet Dienstleistungen wie Demand Response für eine Gesamtkapazität von etwa 6,6 GW weltweit und 59 MW an weltweit installierter Speicherkapazität hinter dem Zähler. Durch seine fortschrittlichen Lösungen, einschließlich Energiemanagement und Finanzdienstleistungen, bietet Enel X Global Retail jedem Partner ein intuitives und personalisiertes Ökosystem aus technologischen Plattformen und Beratungsdiensten, die sich auf die Prinzipien der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft konzentrieren, um Menschen, Gemeinschaften, Institutionen und Unternehmen mit einem alternativen Modell, das die Umwelt respektiert und technologische Innovation in das tägliche Leben integriert. Jede Lösung hat die Kraft, die Ziele der Dekarbonisierung, Elektrifizierung und Digitalisierung in nachhaltige Maßnahmen für alle umzusetzen, um gemeinsam eine nachhaltigere und effizientere Welt aufzubauen.

Enel X Way ist der neue globale Geschäftsbereich der Enel-Gruppe, der sich ausschließlich der Elektromobilität widmet. Derzeit verwaltet Enel X Way fast 350.000 Ladepunkte, sowohl direkt als auch über Interoperabilitätsvereinbarungen auf der ganzen Welt. Als globale Plattform für E-Mobilität konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung flexibler Ladetechnologien und -lösungen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses, indem es die Elektrifizierung des Verkehrs für Verbraucher, Unternehmen, Städte und öffentliche Verwaltungen unterstützt.

Arrival wurde 2015 mit dem Ziel gegründet, die Luft sauberer zu machen, indem alle Fahrzeuge durch gerechte elektrische Lösungen ersetzt werden, die von lokalen Mikrofabriken hergestellt werden. Sechs Jahre und über 2.000 Menschen später treiben wir den Übergang zu Elektrofahrzeugen weltweit voran, indem wir Produkte entwickeln, die emissionsfrei, wünschenswerter, nachhaltiger und gerechter als je zuvor sind. Unsere hauseigenen Technologien ermöglichen unsere radikal neue Design- und Produktionsmethode mit schnell skalierbaren, lokalen Mikrofabriken auf der ganzen Welt. Diese Methode erleichtert es Städten und Regierungen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und gleichzeitig ihre Gemeinden zu stärken. Wir sind ein Technologieunternehmen, ein Produktunternehmen, ein Lieferkettenunternehmen, ein Automobilunternehmen, ein Mobilitätsunternehmen, ein Fintech-Unternehmen und ein Dienstleistungsunternehmen – alle in einem mit dem gemeinsamen Ziel echter Nachhaltigkeit. Mit diesem vertikal integrierten Geschäftsmodell können wir die radikale Wirkung erzielen, die unsere Welt heute braucht. Arrival (NASDAQ: ARVL) ist eine Aktiengesellschaft luxemburgischen Rechts.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die deutsche Version dieser Pressemitteilung ist eine Übersetzung der Original-Pressemitteilung, die in englischer Sprache verfasst ist, und dient nur zu Informationszwecken. Im Falle einer Abweichung ist die englische Version dieser Pressemitteilung maßgebend.

PRESSEKONTAKT:

Enel X
News Media Italy
T +39 06 8305 5699
ufficiostampa@enel.com
gnm@enel.com
enelx.com

Arrival
Media
pr@arrival.com
Investors
ir@arrival.com

SOURCE: Enel Spa

MORE ON ENEL, ETC.:

EDITOR'S PICK:

Comments are closed.