Aktia wurde im Vergleich der Morningstar Awards 2022 als Finnlands bestes Fondshaus für festverzinsliche Wertpapiere ausgezeichnet

Aktia wurde im Vergleich der Morningstar Awards 2022 als Finnlands bestes Fondshaus für festverzinsliche Wertpapiere ausgezeichnet

(PRESSEMITTEILUNG) HELSINKI, 28-Feb-2022 — /EuropaWire/ — Aktia Bank Plc (HEL: AKTIA), ein finnischer Vermögensverwalter, eine Bank und ein Lebensversicherer, hat bekannt gegeben, dass sie als Finnlands beste Bank ausgewählt wurde Fondshaus für Rentenfonds sowie für die Gesamtauswahl im heute veröffentlichten Vergleich der Morningstar Awards 2022. Morningstar ist eine unabhängige Partei, die Fondsvergleiche durchführt und jährlich die besten Fondshäuser auf der Grundlage der risikoadjustierten Fünfjahresrendite auswählt.

Das auf Fonds spezialisierte Analysehaus Morningstar vergab Preise in drei Fondshaus-Kategorien: Aktienfondsmanagement, Rentenfondsmanagement und Vermögensverwaltung in der Gesamtauswahl. Die besten Vermögensverwalter werden auf der Grundlage der risikoadjustierten Fünfjahresrendite ausgewählt, und die verglichenen Fonds müssen Kleinanlegern in Finnland zur Verfügung stehen. Aktia gewann sowohl in der Kategorie „Anleihen“ als auch in der Gesamtkategorie.

„Morningstar ist eine angesehene unabhängige Partei und es fühlt sich immer großartig an, in diesem Vergleich erfolgreich zu sein. Die Vermögensverwaltungsdienste von Aktia wurden sowohl in den Vergleichen von Morningstar als auch von mehreren anderen Akteuren wiederholt ausgezeichnet. Es zeigt die herausragende Expertise der Vermögensverwaltung von Aktia und zeigt, dass wir in unserer langjährigen Arbeit erfolgreich waren“, sagt Perttu Purhonen, Director und verantwortlich für die Vermögensverwaltung von Aktia.

Die heute erhaltene Bestätigung spiegelt das erfolgreiche Portfoliomanagement und die breite Produktpalette von Aktia wider. Der Sieg in der Gesamtkategorie zeigt, dass Aktia über eine Fondsauswahl verfügt, die seinen Kunden einen klaren Mehrwert bietet. Im vergangenen Jahr wurde die Auswahl an Anlageobjekten weiter ausgebaut, als Aktia das Vermögensverwaltungsgeschäft von Taaleri übernahm.

„Wir möchten unseren Kunden jetzt und in Zukunft die beste Vermögensverwaltungsexpertise in Finnland bieten. Unser Erfolg im Vergleich ist ein starkes Zeichen dafür, dass sich unser aktives Portfoliomanagement lohnt, was sich vor allem in der Entwicklung der Investments unserer Kunden widerspiegelt“, so Purhonen weiter.

Das von Aktia verwaltete Vermögen belief sich zum 31. Dezember 2021 auf 15,5 Milliarden Euro.

Weitere Informationen:
Perttu Purhonen, Direktor, Aktia Asset Management, Tel. +358 50 0812 627, perttu.purhonen(a)aktia.fi
Katja Korsinkin, Leiterin Kommunikation, Tel. +358 10 247 6294, katja.korsinkin(a)aktia.fi

Aktia ist ein finnischer Vermögensverwalter, eine Bank und ein Lebensversicherer, der seit 200 Jahren Wohlstand und Wohlbefinden von einer Generation zur nächsten schafft. Wir betreuen unsere Kunden überall über digitale Kanäle und persönlich in unseren Büros in den Regionen Helsinki, Turku, Tampere, Vaasa und Oulu. Unser preisgekröntes Vermögensverwaltungsgeschäft vertreibt Investmentfonds auch international. Wir beschäftigen etwa 900 Mitarbeiter in ganz Finnland. Aktias verwaltetes Vermögen (AuM) 31/12 /2021 belief sich auf 15,5 Milliarden Euro und die Bilanzsumme auf 11,7 Milliarden Euro. Aktias Aktien sind an der Nasdaq Helsinki Ltd (AKTIA) notiert. aktia.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die deutsche Version dieser Pressemitteilung ist eine Übersetzung der Original-Pressemitteilung, die in englischer Sprache verfasst ist, und dient nur zu Informationszwecken. Im Falle einer Abweichung ist die englische Version dieser Pressemitteilung maßgebend.

SOURCE: Aktia Bank Plc

EDITOR'S PICK:

Comments are closed.