Sweco unterzeichnete mit De Werkvennootschap einen Vertrag über 14,3 Millionen Euro für den Tunnel unter Gent-Dampoort, Belgien

(PRESSEMITTEILUNG) STOCKHOLM, 20-Apr-2022 — /EuropaWire/ — Sweco (STO: SWEC-B), ein europäisches Ingenieurberatungsunternehmen, hat einen neuen Vertrag im Wert von 14,3 Millionen Euro mit De Werkvennootschap unterzeichnet. eine flämische Regierungsbehörde, für die Planung und Gestaltung des Tunnels unter Gent-Dampoort, einschließlich der Neugestaltung der Bahnhofsumgebung und der Verlängerung mehrerer Straßenbahnverbindungen.

Der Verkehrsknotenpunkt am Bahnhof Gent-Dampoort im Norden der Stadt ist seit Jahren einer der gefährlichsten Orte in Gent und Flandern. Im September letzten Jahres initiierte De Werkvennootschap, eine Abteilung der flämischen Regierung, das Projekt zur Verbesserung der Situation.

Sweco wird die Studie für den Tunnel Gent-Dampoort sowie für den Bau der 11,5 km langen Straßenbahnlinie einschließlich der Unterführung bei Heuvelpoort und der Neugestaltung von sechs öffentlichen Plätzen durchführen. Sweco ist auch verantwortlich für Projektmanagement, begleitende Studien und technische Unterstützung, Stakeholder-Management und Projektkommunikation. Die Studie soll im Frühjahr 2024 abgeschlossen werden.

„Unser Auftrag umfasst nicht nur die Bereitstellung einer Lösung für die oft gefährliche Verkehrssituation in und um das Gebiet von Dampoort, sondern auch das klare Ziel, die Menschen beim Umstieg vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel und das Fahrrad zu unterstützen.“ Unsere Stadtplaner, Ingenieure und Verkehrsspezialisten gemeinsam prüfen, wie sich Lebensqualität, Verkehrssicherheit und Mobilität im Quartier verbessern lassen: Mit durchdachter Gestaltung sorgen wir für einen deutlich besseren Verkehrsfluss, erhöhen die Sicherheit und sorgen für einen nachhaltigen Transport zum Nutzen der Bürger in und um Gent”, sagt Erwin Malcorps, Präsident von Sweco Belgien.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Erwin Malcorps, President, Sweco Belgium, +32 473 888 202,
erwin.malcorps@swecobelgium.be
Geert Cools, Communication Advisor, Sweco Belgium, +32 473 87 15 09,
geert.cools@swecobelgium.be
Johnny Nylund, Head of Press Sweco Group, +46 73 773 5189, johnny.nylund@sweco.se

Sweco plant und gestaltet die nachhaltigen Gemeinden und Städte der Zukunft. Zusammen mit unseren Kunden und dem kollektiven Wissen unserer 18.000 Architekten, Ingenieure und anderen Spezialisten entwickeln wir gemeinsam Lösungen, um der Urbanisierung zu begegnen, die Kraft der Digitalisierung zu nutzen und unsere Gesellschaften nachhaltiger zu gestalten. Sweco ist Europas führende Ingenieur- und Architekturberatung mit einem Umsatz von rund 22 Milliarden SEK (2,1 Milliarden Euro). Das Unternehmen ist an der Nasdaq Stockholm notiert. www.swecogroup.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die deutsche Version dieser Pressemitteilung ist eine Übersetzung der Original-Pressemitteilung, die in englischer Sprache verfasst ist, und dient nur zu Informationszwecken. Im Falle einer Abweichung ist die englische Version dieser Pressemitteilung maßgebend.

SOURCE: Sweco AB

EDITOR'S PICK:

Comments are closed.