ÖBB: Naturpark Dobratsch Shuttle-Bus direkt zur Genusswanderung

ÖBB: Naturpark Dobratsch Shuttle-Bus direkt zur Genusswanderung

ÖBB: Naturpark Dobratsch Shuttle-Bus direkt zur Genusswanderung

Villach, Austria, 10-Aug-2016 — /EuropaWire/ — Ein Natur- und Sommerprogramm in den Höhen der Stadt Villach, bunt und abwechslungsreich wie der Naturpark selbst mit garantierten (Wander)Erlebnissen für die ganze Familie.

An keinem anderen Ort in Kärnten lassen sich Natur und Landschaft so intensiv erleben wie im Naturpark Dobratsch. Ruhe genießen, abschalten und auftanken – dabei unterstützt der Naturpark Shuttlebus der ÖBB-Postbus GmbH mit bequemer und stressfreier An- und Rückreise.

Naturpark Shuttle-Bus direkt zur Genusswanderung

Von Anfang an ein Erlebnis! Reisen Sie bequem und stressfrei bis 18. September 2016 jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag, sowie am 15. August, in den Naturpark Dobratsch.

TIP: Nützen Sie den Postbus auch am 15. August 2016 zum Besuch des traditionellen Dobratschkirchtages! Kombitickets als Hin- und Rückfahrt mit Eintritt in den Alpengarten sind an allen Verkehrstagen und am 15. August erhältlich.

Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten gibt es in Villach (Hauptbahnhof, Interspar, Westbahnhof, Steirerhof und Warmbad-Bahnhof), in Judendorf, in Möltschach und bei der Mautstelle. Fahrpreise von 2 bis 7 Euro. Fahrzeiten und nähere Informationen unter postbus.at/reisetipps oder unter 0810 222 333.

Dobratsch Sommer 2016.pdf

Highlights im Sommer 2016

Führungen durch erfahrene Ranger, Wildtierbeobachtungen, Greifvogelwochen, Tag der offenen Tür am Dobratschgipfel und viele andere (Natur)Aktivitäten werden  geboten. Nähere Informationen unter naturparkdobratsch.at

Rückfragehinweis

Ing. Christoph Posch

Pressesprecher Kärnten, Osttirol, Steiermark, südl. Burgenland

ÖBB-Holding AG

10. Oktober Straße 20
9500 Villach

christoph.posch@oebb.at

+43 4242 93000-3131

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 111,1 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 92 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern, zu 90 Prozent aus Wasserkraft. Die ÖBB gehörten 2015 mit 96,3 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 40.031 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich 1.700 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

SOURCE: ÖBB

Comments are closed.