Innovative BILLA Facebook-Spendenaktion bringt EUR 15.000,- für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe

Wiener Neudorf, Österreich, 10-2-2014 — /EuropaWire/ — Über einen Monat konnte die BILLA Facebookcommunity die virtuelle Mutperlen-Kette auffädeln. Letzte Woche übergab BILLA Vorstand Josef Siess schließlich eine Spende in Höhe von EUR 15.000. Denn für jeden Meter Länge virtuelle Mutperlen-Kette spendete BILLA EUR 50,- an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. Damit wird einer weiteren Kinderkrebsstation das Mutperlen-Projekt ermöglicht.

„Fädelt eine Perle auf unsere Mutperlen-Kette und spendet krebskranken Kindern Mut – BILLA spendet für jeden Meter EUR 50,- an die Kinder-Krebs-Hilfe“, so lautete bereits zum zweiten Mal der Aufruf zur innovativen BILLA Facebook Spendenaktion. Die BILLA Facebookfans hatten dabei über einen Monat täglich die Gelegenheit eine Perle auf die virtuelle Mutperlen-Kette aufzufädeln. Dabei konnten sie zwischen 16 Motiven, die den originalen Mutperlen der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe nachempfunden wurden, auswählen. Zu jeder aufgefädelten Perle konnte zudem ein bestärkender Spruch gepostet werden, um den krebskranken Patienten Mut und Hoffnung zu schenken. Am Ende wurden knapp 300 Meter Mutperlen von über 2.800 Fans aufgefädelt und BILLA spendet EUR 15.000,- an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe.

BILLA Spende bringt das Projekt in eine weitere Kinderklinik
„Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende und die jahrelange Zusammenarbeit mit BILLA. Durch die Spende können wir das Mutperlen-Projekt nun im Wiener AKH einführen“, so Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe. BILLA Vorstand Josef Siess freut sich zudem: „Durch die interaktive Aktion auf Facebook, die wir in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal durchgeführt haben, konnten wir den Menschen das Thema spielerisch näher bringen. Wir hatten Gelegenheit ihnen zu zeigen, mit welch kleinen Gesten es möglich ist, den mühevollen Alltag der jungen Patienten zu erleichtern. Es ist toll, dass die BILLA Community so begeistert mitgemacht hat und wir nun EUR 15.000,- an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe übergeben können.“

Über das Mutperlen-Projekt
„Die Behandlung krebskranker Kinder und Jugendlicher gestaltet sich für die jungen Menschen sehr langwierig und ist äußerst anstrengend. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die oftmals sehr jungen Patienten besser mit uns zusammenarbeiten, wenn sie für ihre Anstrengungen belohnt werden. Daher haben wir vor einigen Jahren die Mutperlen eingeführt. Für jeden Eingriff und jede Behandlung bekommen die kleinen Patienten eine spezielle Perle“, erläutert Anita Kienesberger. Die Perlen, die jeweils für eine bestimmte Behandlung stehen, werden dabei auf eine lange Schnur aufgefädelt. Damit stellen die jungen Patienten ihre ganz individuelle Kette zusammen. Derzeit gibt es das Mutperlenprojekt auf der kinderonkologischen Station des LKH Salzburg, im St. Anna Kinderspital sowie an der Innsbrucker Kinderklinik und dank der Spende nun auch im Wiener AKH.

Über BILLA
BILLA und Österreich verbindet seit 60 Jahren eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Als Pionier im heimischen Lebensmittelhandel sorgt BILLA dafür, dass in ganz Österreich täglich Lebensmittel und Produkte zu einem fairen Preis verfügbar sind. BILLA deckt damit als Nahversorger mit Hausverstand die ganze Range an Produkten ab: Das Angebot reicht von einer breiten Palette an Markenartikeln bis zu den erfolgreichen Eigenmarken, darunter die Ja! Natürlich Bio-Produkte, qualitativ hochwertige Produkte der

BILLA Eigenmarke bis hin zur Diskontlinie clever®. BILLA arbeitet ständig am Produktsortiment und Serviceangebot, um so den Bedürfnissen der Menschen in Österreich gerecht zu werden und diesen tagtäglich ein kulinarisches Erlebnis zu bieten.

BILLA gehört zur REWE International AG und ist Teil von einem der größten Lebensmittelhändler Europas. Nachhaltigkeit hat BILLA in seiner Unternehmensstrategie umfassend verankert: Heute sind rund 350 der mehr als 1.000 BILLA-Filialen in Österreich energieeffizient. Weitere zentrale Themen der BILLA-Unternehmensstrategie sind Gesundheit und die Förderung von verstärktem Ernährungsbewusstsein der Österreicherinnen und Österreicher. Der Verantwortung gegenüber seinen treuen Kunden, rund 18.400 Mitarbeitern und langjährigen Partnern wird BILLA auf vielfache Art und Weise gerecht.

»Wer nicht von gestern sein will, beschäftigt sich mit morgen«, sagt der Hausverstand

Mehr Infos unter: www.billa.at
Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/billa.at

Rückfragehinweis REWE International AG:
Mag. Ines Schurin, Pressesprecherin und Leiterin Media Relations REWE International AG
REWE International AG, Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf
Tel.: +43 2236 600 5261, E-Mail: i.schurin@rewe-group.at

Rückfragehinweis Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe
Anita Kienesberger MA, Geschäftsführerin
Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe, 1090 Wien, Borschkegasse 1/7
Tel: +43 (0) 1 402 88 99 – 11 , E-Mail: oesterreichische@kinderkrebshilfe.at

Comments are closed.