Höhere Beständigkeit gegen scharfe Saucen und saures Füllgut

Liofol setzt Maßstäbe für Füllgutbeständigkeit flexibler Lebensmittelverpackungen

10-12-2012 — /europawire.eu/ — Mit den lösemittelhaltigen Kaschierklebstoffen Liofol LA 3963-21 und Liofol LA 3643-21, jeweils mit Härter LA 6063-21, kann die Beständigkeit von Lebensmittelverpackungen gegenüber säurehaltigen und anderen aggressiven Inhalten erhöht werden. Die zugrunde liegende technische Innovation von Henkel führte zu den bislang besten Klebstoffen ihrer Art und setzt neue Maßstäbe.

Scharfe Saucen, essighaltige oder andere säurehaltige Lebensmittel stellen hohe Anforderungen an flexible Verpackungen. Die aggressiven Inhaltstoffe greifen die Verpackungen, einschließlich der Klebstoffe, mit denen die Verpackungsfolien kaschiert sind, an. Mit den neuen Klebstoffsystemen von Henkel wird dieser unerwünschte Effekt unterdrückt. Besonders geeignet sind die neuen Klebstoffsysteme für Mehrlagenverbunde mit Aluminiumfolien.

Kosteneinsparung und geringere Umweltbelastung
Liofol LA 3963-21 trägt zur Nachhaltigkeit von Verpackungsmaterialien bei, da dieses System mit einem hohen Verarbeitungsfestkörper von bis zu 50 Prozent und somit verringertem Einsatz an Lösemittel eingesetzt werden kann. Wettbewerbsprodukte erlauben oft nur eine Anmischung mit einem Verarbeitungsfestkörper von maximal 30 Prozent. Der verringerte Lösemittelanteil spart dem Anwender so Materialkosten und reduziert den Energieverbrauch, da weniger Trocknerleistung benötigt wird. Liofol LA 3963-21 trägt zudem kein R40-Label. Damit leistet Henkel einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung – ein Ziel, das Henkel seit Jahren konsequent verfolgt.

Kein „cell blocking“
Ein weiterer Pluspunkt der beiden Klebstoffsysteme auf Polyurethanbasis: der eingesetzte, innovative Haftvermittler ist frei von der ungeliebten Eigenschaft, die Auftragsnäpfchen der Raster-Walze zu verstopfen („cell blocking“). Dadurch kann die Auftragsmenge des Klebstoffs über den gesamten Auftrag besser konstant gehalten werden. Des Weiteren tolerieren die neuen Klebstoffsysteme eine erhöhte Luftfeuchtigkeit deutlich besser als konventionelle Systeme.

Beide Klebstoffsysteme zeichnen sich nach dem Aushärten durch eine hohe Temperaturbeständigkeit aus und eignen sich daher auch für Lebensmittelverbunde, die pasteurisiert oder gekocht werden.

Henkel AG & Co. KGaA

###

Mit den neuen Liofol-Kaschierklebstoffen kann die Beständigkeit von Lebensmittelverpackungen gegenüber säurehaltigen und anderen aggressiven Inhalten erhöht werden.

Mit den neuen Liofol-Kaschierklebstoffen kann die Beständigkeit von Lebensmittelverpackungen gegenüber säurehaltigen und anderen aggressiven Inhalten erhöht werden.

Kontakt

Name Holger Elfes
Business Unit and Brand PR / Adhesive Technologies | Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-9933
Fax +49-211-798-9832
Email E-Mail senden
Name Evelyn Necker
Business Unit and Brand PR / Adhesive Technologies | Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-5672
Fax +49-211-798-9832
Email E-Mail senden
EDITOR'S PICK:

Comments are closed.