Edeka: Techno-Künstler H.P. Baxxter geht im Online-Clip auf Einkaufstour

• Vier begleitende E-Cards

• Aktion zeigt EDEKA-Eigenmarkenprodukte zu günstigen Preisen

HAMBURG, 06-1-2015 — /EuropaWire/ — EDEKA startet mit einem überraschenden Online-Clip in das neue Jahr: H.P. Baxxter, Frontmann der Techno-Erfolgsband Scooter, stimmt beim EDEKA-Einkauf seinen Hit „How much is the fish?“ an – und staunt nicht schlecht, als der EDEKA-Kaufmann ihm hieraufhin unmittelbar den „hyper günstigen“ Preis des GUT&GÜNSTIG Knusperfilets mitteilt. Auch die weiteren Reaktionen der EDEKA-Mitarbeiter sorgen bei dem sonst so coolen Künstler immer wieder für Erstaunen. Das Video ist ab sofort auf www.edeka.de , YouTube und Facebook zu sehen.

Flankiert wird der Clip von vier E-Cards. Auch hier stellt H.P. Baxxter, der mit seiner Band Scooter weltweit über 30 Millionen Tonträger verkauft hat, auf seine ganz eigene Art und Weise Fragen. Die Grußkarten sprechen insbesondere „Mädels“, „Kumpels“, „Kollegen“ und „Geburtstagskinder“ an.

Neben dem international erfolgreichen Künstler H.P. Baxxter steht die große Auswahl an GUT&GÜNSTIG-Produkten im Zentrum der Aktion. Mit dem gewohnten Augenzwinkern präsentiert EDEKA sowohl die Vielfalt und das attraktive Preisleistungsverhältnis als auch den hohen Qualitätsanspruch der rund 1.500 GUT&GÜNSTIG-Artikel.

Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative
Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen über 4.000 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne ‘Wir ♥ Lebensmittel’. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2013 mit seinen rund 11.600 Märkten und 327.900 Mitarbeitern einen Umsatz von 46,2 Mrd. Euro. Mit rund 17.600 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Pressekontakt
EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
New-York-Ring 6
22297 Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Gernot Kasel
Tel: (040) 6377 – 2182

E-Mail:
presse@edeka.de

###

hyper günstig“ ins neue Jahr

hyper günstig“ ins neue Jahr

Comments are closed.