Der Vorstand der EDEKA AG in Hamburg ist seit dem 1. Februar 2016 neu aufgestellt

  • Dr. Michael Wulst Vorstand IT/Logistik tritt aus persönlichen Gründen in den altersbedingten Ruhestand
  • Ressort IT/Logistik übernimmt Vorstandsvorsitzender Markus Mosa
  • Vorstand der EDEKA AG zukünftig wieder mit drei Vorständen besetzt

HAMBURG, 03-Feb-2016 — /EuropaWire/ — Der Vorstand der EDEKA AG in Hamburg ist seit dem 1. Februar 2016 neu aufgestellt: Dr. Michael Wulst (64) Vorstand IT/Logistik ist aus persönlichen Gründen in den altersbedingten Ruhestand eingetreten. Das Ressort IT/Logistik wird zukünftig direkt vom Vorstandsvorsitzenden Markus Mosa (48) geführt.

Dr. Michael Wulst hat die Entwicklung der IT im EDEKA-Verbund in den vergangenen Jahren maßgeblich mitgestaltet. Zu seinem Verantwortungsbereich gehörte die Implementierung des weitreichenden LUNAR-Programms auf allen Ebenen des Verbunds. Ebenso hat er die Standardisierung der Logistikprozesse im gesamten Verbund vorangetrieben. LUNAR ist eines der anspruchsvollsten IT-Projekte im europäischen Handel. Als Geschäftsführer der ersten Stunde der EDEKA IT-Tochter LUNAR GmbH hat Dr. Michael Wulst die Entwicklung des Programms seit 2007 geprägt. „Wir freuen uns, dass Dr. Wulst uns auch zukünftig beratend erhalten bleibt“, betont Markus Mosa.

Das Vorstandsteam der EDEKA AG besteht zukünftig wieder aus drei Vorständen: Markus Mosa Vorstandsvorsitzender, Heiko Kordmann (44) Vorstand Einkauf und Martin Scholvin (51) Vorstand Finanzen/Personal. „Mit dieser geplanten Nachfolgeregelung sind wir bestens aufgestellt“, so Markus Mosa. „Und werden die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre konsequent fortsetzen.”

Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 4.000 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne ‘Wir ♥ Lebensmittel’. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2014 mit rund 11.500 Märkten und 336.100 Mitarbeitern einen Umsatz von 47,2 Mrd. Euro. Mit rund 16.900 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Pressekontakt
EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
New-York-Ring 6
22297 Hamburg
Ansprechpartner:
Herr Gernot Kasel

Tel: (040) 6377 – 2182

E-Mail:
presse@edeka.de

Comments are closed.