Der EDEKA Online-Clip „Supergeil“ ist mit zwei Goldenen AME Awards ausgezeichnet worden

  • Online-Clip bei internationalem Branchenpreis erfolgreich
  • Gold in den Kategorien „Retail Stores“ und „Social Video“

HAMBURG, 23-3-2015 — /EuropaWire/ — Der EDEKA Online-Clip „Supergeil“ ist mit zwei Goldenen AME Awards ausgezeichnet worden. Das Musikvideo erhielt den internationalen Branchenpreis für Werbe- und Marketing-Effizienz in den Kategorien „Retail Stores“ und „Social Video“.

Die Jury, bestehend aus Marketing-Experten und Kreativen aus der ganzen Welt, zeichnete mit dem Award innovative Lösungen für anspruchsvolle Marketing-Probleme aus. Entscheidend für die Wahl waren Kriterien wie Ergebnis und Effektivität, Idee, Umsetzung sowie Herausforderungen und Zielvorgabe der eingereichten Arbeiten.

Das Supergeil-Video und die sechs dazugehörigen digitalen „Grußbotschaften“ waren Teil einer übergreifenden EDEKA Eigenmarken-Kampagne. Zielsetzung dieses rein viralen Videos war es, insbesondere eine jüngere Zielgruppe anzusprechen und sie für die Marke EDEKA und die Eigenmarken zu begeistern. Aufgrund der viralen Strategie und seines besonderen Charakters wurde „Supergeil“ auch über die nationalen Grenzen hinaus bekannt und erzielte bis heute über 20 Mio. Views auf Youtube (inkl. E-Cards). Das Kreativ-Konzept des Online-Clips wurde von der Hamburger Agentur Jung von Matt entwickelt und umgesetzt.

Der AME Award wird seit 1994 weltweit für innovative Werbe- und Marketing-Kampagnen in verschiedenen Produktsegmenten verliehen. In diesem Jahr vergab die Jury insgesamt 25 goldene, 25 silberne und 26 bronzene Auszeichnungen. Die Gewinner-Kampagnen kommen aus 18 Ländern.

Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative
Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 4.000 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne ‘Wir ♥ Lebensmittel’. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2013 mit seinen rund 11.600 Märkten und 327.900 Mitarbeitern einen Umsatz von 46,2 Mrd. Euro. Mit rund 17.600 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Pressekontakt
EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
New-York-Ring 6
22297 Hamburg

Ansprechpartner:
Herr Gernot Kasel

Tel: (040) 6377 – 2182
E-Mail: presse@edeka.de

###

Der EDEKA Online-Clip „Supergeil“ ist mit zwei Goldenen AME Awards ausgezeichnet worden

Der EDEKA Online-Clip „Supergeil“ ist mit zwei Goldenen AME Awards ausgezeichnet worden

Comments are closed.