ArcelorMittal wird seine Jahreshauptversammlung und außerordentliche Hauptversammlung der Aktionäre am Mittwoch, den 4. Mai 2022 ohne physische Anwesenheit abhalten

ArcelorMittal wird seine Jahreshauptversammlung und außerordentliche Hauptversammlung der Aktionäre am Mittwoch, den 4. Mai 2022 ohne physische Anwesenheit abhalten

(PRESSEMITTEILUNG) LUXEMBOURG, 4-Apr-2022 — /EuropaWire/ — ArcelorMittal SA (AMS: MT), das weltweit führende Stahl- und Bergbauunternehmen, hat angekündigt, dass die Jahreshauptversammlung und die außerordentliche Hauptversammlung der Aktionäre am Mittwoch, den 4. Mai 2022 um 15.00 Uhr MEZ ohne physische Präsenz abgehalten werden. Zu diesem Zweck hat die Gesellschaft soeben die Einberufung der Hauptversammlungen erlassen.

Angesichts des Ausbruchs von Covid-19 ergreift ArcelorMittal Vorsichtsmaßnahmen, um die Gefährdung seiner Mitarbeiter, Aktionäre und anderer Interessengruppen zu begrenzen. Der Verwaltungsrat der Gesellschaft hat daher beschlossen, die diesjährige Hauptversammlung ohne physische Präsenz abzuhalten, wie dies nach luxemburgischem Recht zulässig ist. Daher wurden Vorkehrungen getroffen, um den Aktionären die Möglichkeit zu geben, elektronisch und per Stimmrechtsvertretung abzustimmen.

Stimmberechtigt bei den Hauptversammlungen sind die ArcelorMittal-Aktionäre, die am Stichtag 20. April 2022 um Mitternacht (24:00 Uhr MEZ) (der „Stichtag“) Aktionäre sind.

Das Unternehmen bietet den Aktionären nach vorheriger Registrierung auch die Möglichkeit für eine virtuelle Frage-und-Antwort-Runde („Fragen und Antworten“). Diese virtuelle Fragerunde findet am 4. Mai 2022 um 14:00 Uhr MEZ statt. Alle Einzelheiten zur Anmeldung und Teilnahme finden Sie in der Einladung.

Die Einberufungsmitteilung, der Jahresbericht 2021, das Formular 20F 2021, die Abstimmungsformulare und alle anderen Versammlungsunterlagen sind auf der Website von ArcelorMittal www verfügbar. arcelormittal.com unter Investoren – Kapitalanleger – Veranstaltungen für Aktionäre – Hauptversammlung – Hauptversammlungen der Aktionäre, 4. Mai 2022. Aktionäre können kostenlos ein Exemplar des Geschäftsberichts 2021 (in englischer Sprache) erhalten, indem per E-Mail an privateinvestors@arcelormittal.com.

ArcelorMittal ist das weltweit führende Stahl- und Bergbauunternehmen mit einer Präsenz in 60 Ländern und primären Stahlwerken in 16 Ländern. Im Jahr 2021 hatte ArcelorMittal einen Umsatz von 76,6 Milliarden US-Dollar und eine Rohstahlproduktion von 69,1 Millionen Tonnen, während die Eisenerzproduktion 50,9 Millionen Tonnen erreichte. Unser Ziel ist es, mit intelligenteren Stählen zum Aufbau einer besseren Welt beizutragen. Stähle, die mit innovativen Verfahren hergestellt werden, die weniger Energie verbrauchen, deutlich weniger Kohlenstoff emittieren und die Kosten senken. Stähle, die sauberer, stärker und wiederverwendbar sind. Stähle für Elektrofahrzeuge und Infrastrukturen für erneuerbare Energien, die die Gesellschaft bei ihrem Wandel in diesem Jahrhundert unterstützen werden. Mit Stahl in unserem Kern, unseren erfinderischen Mitarbeitern und einer unternehmerischen Kultur im Herzen werden wir die Welt dabei unterstützen, diesen Wandel herbeizuführen. Das braucht es unserer Meinung nach, um das Stahlunternehmen der Zukunft zu sein. ArcelorMittal ist an den Börsen von New York (MT), Amsterdam (MT), Paris (MT), Luxemburg (MT) und an den spanischen Börsen von Barcelona, ​​Bilbao, Madrid und Valencia (MTS) notiert. Weitere Informationen über ArcelorMittal finden Sie unter: http://corporate.arcelormittal.com/

http://corporate.arcelormittal.com/

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die deutsche Version dieser Pressemitteilung ist eine Übersetzung der Original-Pressemitteilung, die in englischer Sprache verfasst ist, und dient nur zu Informationszwecken. Im Falle einer Abweichung ist die englische Version dieser Pressemitteilung maßgebend.

Kontaktinformationen Unternehmenskommunikation von ArcelorMittal
Email: press@arcelormittal.com
Paul Weigh
+44 203 214 2419

SOURCE: ArcelorMittal

MORE ON ARCELORMITTAL, ETC.:

EDITOR'S PICK:

Comments are closed.